Qualitätssiegel des Gesundheitssport

Der Deutsche Olympische Sportbund hat in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer für spezielle Gesundheitsprogramme im Sportverein das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT entwickelt.

Mit diesem Siegel verpflichten sich die Vereine und Verbände, die hohe Qualität ihrer Gesundheitsangebote nach gemeinsamen verbindlichen Grundsätzen sicherzustellen.

Inhaltlich werden die Bereiche „Herz-Kreislauf", „Muskel-Skelettsystem", „Stressreduktion/Entspannung" aufgegriffen. Zielsetzung der Maßnahmen ist neben der Vermittlung von gesundheitsgerechtem Bewegungsverhalten, der Verminderung von Risikofaktoren auch der Aufbau einer längerfristigen Motivation für regelmäßige sportliche Aktivität.

 Ziel des Gesundheitssports ist es, durch sportliche Aktivität die körperliche Funktions- und Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu optimieren, das Wohlbefinden zu steigern, die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Selbsteinschätzung zu verbessern und Alterungsprozessen entgegen zu wirken, um dadurch die Gesundheit zu stabilisieren. Ein gesundheitsgerechtes Bewegungsverhalten wirkt der Entwicklung bestimmter Krankheitsbilder entgegen und ist ein Schutzfaktor für die Gesundheit.

Mehr Informationen über das Für und Wider verschiedener Sportarten bei gesundheitlichen Einschränkungen sowie Hilfe bei der Suche nach Angeboten in Ihrer Nähe finden Sie beim Deutsch Olympischen Sportbund unter www.sportprogesundheit.de.

Die Qualitätssiegel des Deutschen Sportbundes bürgen für hochwertige Bewegungsangebote im Gesundheitssport!

 
 

Olympia Partner

Breitensport Partner

Olympia Partner

Breitensport Partner