Leistung und Wettkampf

Das Älterwerden sportlich nehmen.

Wenn Sie Seniorensport vor allem als Leistungssport betreiben, wissen Sie um den Wert des Sports für Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden. Aber natürlich plagen auch den Sportlichsten irgendwann die unterschiedlichsten Blessuren. Mit den Jahren verringert sich die Leistungsfähigkeit und es dauert länger, bis man sich von sportlichen Belastungen erholt. Das ist ganz normal. Schließlich ist man keine 20 mehr.

Das Älterwerden sportlich zu nehmen ist aber mitunter gar nicht so einfach. Erst recht nicht, wenn man Sport vor allem leistungsorientiert betreibt. Im Vorteil ist, wer gelernt hat, auf die Signale seines Körpers zu achten, denn das schützt vor sportlichen Überforderungen. Gut zu wissen ist auch, wie sich der Körper im Zuge des Älterwerdens verändert. Dann können Gesundheit und Fitness gezielter erhalten werden.

 
 

Olympia Partner

Breitensport Partner

Olympia Partner

Breitensport Partner