Richtig Fit ab 50

Der Deutsche Olympische Sportbund startete im Juli 2003 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das dreijährige Modellprojekt "Richtig fit ab 50", um herauszufinden, wie Ältere zu mehr Bewegung und Sporttreiben motiviert werden können.

Zusammen mit vier Einzelprojekten erprobte der DOSB, welche Barrieren es für Männer und Frauen über 50 Jahren bei der Aufnahme von Bewegungsaktivitäten gibt und mit welchen Maßnahmen man diese abbauen kann. Zielgruppe in allen Einzelprojekten waren die "jüngeren" Älteren zwischen 50 und 60 Jahren, die lange nicht mehr oder noch nie Sport getrieben haben.

Unterstützt wurde dieses Angebot durch zahlreiche Kooperationspartner im Gesundheits- und Sozialwesen, mit deren Hilfe die Arbeit vor Ort vernetzt und im Sinne der Älteren effektiver gestaltet wurde.

Alle abgeschlossenen Teilprojekte im Überblick:

Der Bayerische Landessportverband erprobte, wie Ältere zusammen mit Ärzten für Sportangebote gewonnen werden konnten, da der Rat von Ärztinnen und Ärzten als wichtigster Impuls für ältere Menschen zur Aufnahme von Sport- und Bewegungsaktivitäten gesehen wird.
[zur Projektbeschreibung ...]

 

Beim Landessportverband Schleswig-Holstein sollte ein kombiniertes FitnessWellness-Angebot begeistern, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Beginn und Ende des Sportkurses ein Wellnesswochenende im Ostseebad Damp verbringen konnten. Mit diesem attraktiven Zusatzangebot sollte die Zugangsschwelle vor allem für Frauen herab gesetzt werden.
[zur Projektbeschreibung ...]

 

Die Modellmaßnahme des Landessportbundes Thüringen setzte auf die Kooperation mit öffentlichen und privaten Arbeitgebern, um ältere Erwerbstätige für Spielsportgemeinschaften zu gewinnen. Angesprochen hat man vor allem ältere Männer, die ehemals in Ballsportarten aktiv waren.
[zur Projektbeschreibung ...]

 

Beim Landessportbund Berlin halfen Wohnungsbaugesellschaften durch die Bereitstellung von Räumlichkeiten dabei, unter dem Motto "Der Sport kommt zu den Seniorinnen und Senioren" ein Sportangebot zur attraktiven Freizeitgestaltung im Wohnumfeld aufzubauen.
[zur Projektbeschreibung ...]


<<< zurück

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner