Auswertung & Preise

Die Auswertung erfolgte durch eine Jury, die sich aus Vertretern des DOSB, des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), sowie externen Expert/innen zusammensetzt.

Jury

  • Vertreter/in DOSB (Projekt Bewegungsnetzwerk 50+)
  • Vertreter/in des BMFSFJ
  • Vertreter/in Wissenschaftliche Begleitung des Projektes
  • Vertreter/in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen
  • Vertreter/in Generali Zukunftsfonds

 Die Auswertung durch die Jury erfolgte nach folgenden Kriterien:

  • Anzahl und Vielfalt der Partner
  • Win-Win-Situation und Mehrwert der Kooperationspartner
  • Zukünftige Vorhaben und Perspektiven (Nachhaltige Wirkung)
  • Attraktivität und Innovativität                    
  • Vorbildcharakter des Netzwerkes
  • Kommunikations- und Öffentlichkeitswirkung                                    

Was gab es zu gewinnen?

Mitmachen lohnt sich! Es wurden erste, zweite und dritte Preise vergeben, wobei der erste Platz mit einem Preisgeld von 3000€ dotiert ist. Zudem wird ein Sonderpreis über 3000€ für sportexterne Organisationen und Einrichtungen vergeben, die vorbildlich mit dem organisierten Sport kooperieren, um Sport und Bewegung für Ältere zu fördern.

Wir danken dem Generali Zukunftsfonds für die großzügige Unterstützung mittels der Zurverfügungstellung sämtlicher Preisgelder des Vereinswettbewerbs.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der Abschlusstagung des Projektes „Bewegungsnetzwerk 50 plus“ im Herbst 2011 statt, die der Deutsche Olympische Sportbund gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ausrichtete.

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner